So machen wir Strom

TECHNISCHE AUSRÜSTUNG

 

Beschreibung einiger komplexer technischen Geräte aus den verschiedenen Bereichen

Hersteller:           Eisenmann

Nennleistung:     13 kVA

Nennspannung:  230V 1~ / 400V 3~

Nennstrom:        16A 1~ / 16A 3~

Frequenz:           50 hz

Gewicht:             142 kg

Beschreibung:

Das Stromaggregat sitzt im Geräteraum auf einer Einschiebeeinheit. Es kann für den Betrieb aus dem Fahrzeug entnommen oder auch darin betrieben werden. Für letzten Fall sorgt ein eingebauter Lüfter im Geräteraum für die entsprechende Kühlung. Gesteuert wird das Aggregat entweder direkt am Gerät oder über das Multifunktionsdisplay im hinteren Geräteraum

 

Stromaggregat

Atemschutzgeräte

Hersteller:      Dräger

Druck:             300 bar 

Anzahl:            4 Stück (2 im Mannschaftsraum / 2 im Geräteraum)

Ausführung:   Überdruck

 

Spreizer

Typ:                 SP60            

Hersteller:     Weber

Spreizkraft im Arbeitsbereich: 68 - 245 kN

Schließkraft:  77 kN    

Spreizweg:     810 mm

Gewicht:          24,9 kg

Beschreibung:

Hochleistungsspreizer für schwerste Einsätze.

Einsatzgebiete: Schwerste Verkehrsunfälle, PKW, Bus, LKW, Bahn, Naturkatastrophen. Spitzen mit integriertem Schälsatz

Rettungsschere

Typ:               S270-71            

Hersteller:   Weber

Öffnungsweite: 270 mm

max. Schneidleistung Rundmaterial: 36 mm   

Gewicht:      17,3 kg

Beschreibung:

Extrem leichtes und dennoch starkes Schneidgerät

Einsatzgebiete: Verkehrsunfälle, Erdbeben, Industrie,...

gezahnte Messer umklammern Schneidgut, halten es fest und verbessern die Schneidkraft

Rettungszylinder

Typ:            RZ1-3            

Hersteller:   Weber

Druckkraft:  137 kN (RZ1); 123 kN (RZ2); 123 kN (RZ3)

​Anfangslänge:  530 mm (RZ1); 750 mm (RZ2); 1100 mm (RZ3)

Kolbenhub:       320 mm (RZ1); 500 mm (RZ2);  500 mm (RZ3)

Endlänge:         850 mm (RZ1); 1250 mm (RZ2); 1600 mm (RZ3)

Gewicht:  11,6 kg (RZ1); 15,6 kg (RZ2); 18,3 kg (RZ3)

Beschreibung:

Zum Drücken und Ziehen;

Einsatzgebiete: Verkehrsunfälle, Erdbeben, Industrie,...

Zylinder unter Last drehbar;

Hochleistungslüfter

Typ:                  GF165 

Hersteller:        RAMFAN

Leistung:          21949 m³/h

Beschreibung:

Der Hochleistungslüfter wird dann verwendet, wenn ein stark verrauchter Raum nach einem Brand rauchfrei gemacht werden soll. Dazu wird der Lüfter vor einer Tür aufgebaut und im Haus ein oder mehrere Fenster geöffnet. Dadurch entsteht ein Luftstrom, der das Gebäude rauchfrei machen soll.

Beschreibung:

Mit dem im Heck befindlichen Multifunktionsdisplay können verschiedene Funktionen gesteuert sowie kontrolliert werden:

- Steuern der Pumpe mit Schnellangriffseinrichtung

- Steuern der orangen Warnblitzer

- Steuern der Umfeldbeleuchtung

- Steuern von Stromaggregat

- Steuern von Hydraulikaggregat

- Auslesen von Betriebs- und Störmeldungen

Multifunktionsdisplay

Feuerwehrkreiselpumpe

Leistung:     2000 l/min bei 8 bar

Beschreibung:

Unsere Feuerwehrkreiselpumpe ist im HLF20/16 im Geräteraum GR am Heck fest eingebaut. Neben den mechanischen Ventilen und analogen Manometern werden die Pumpenfunktionen (z.B. Drehzahl, Betriebsart, By-Pass, Füllstand,...) über die elektronische Steuerung mit Display gesteuert und überwacht. Das Wasser wird für die Pumpe durch den Wassertank im Fahrzeug oder von Extern durch Hydranten oder Gewässer bereitgestellt. Saugseitig befinden sich zwei B-Anschlüsse zur Wasserentnahme aus Hydranten sowie ein A-Anschluss zum Saugen aus Gewässern. Ausgangsseitig befinden sich hinten am Fahrzeug jeweils rechts und links zwei B-Anschlüsse, an denen die Schläuche befestigt werden können. Ebenfalls ist die Pumpe direkt mit einer Schnellangriffseinrichtung verbunden.

Tragkraftspritzenpumpe

Typ:              TS8/8

Hersteller:   Paul Ludwig, Bayreuth

Leistung:     800 l/min bei 8 bar

Baujahr:     1960

Beschreibung:

TS 8/8 ist die Abkürzung für eine Tragkraftspritzenpumpe mit einer Nennleistung von 800 Liter Wasser pro Minute bei einem Nennförderdruck von 8 bar. Wie der Name auch noch sagt, wird die Tragkraftspritzenpumpe durch Wehrleute aus dem Fahrzeug gehoben und an die gewünschte Stelle getragen. Aufgrund ihres Gewichts sind dazu vier Personen nötig. Zum Heben befinden sich  4 Griffe an der Pumpe. Unsere TS8/8 befindet sich in unserem Mehrzweckanhänger. Mit dieser Pumpe kann die Wasserentnahme durch Ansaugen aus Flüssen oder Seen sowie durch Hydranten erfolgen. Der Motor für die Pumpe wird bei diesem Modell noch mit Kurbel angeworfen. Die TS8/8 wird in Saal a. d. Saale weniger zur Brandbekämpfung direkt am Einsatzort verwendet. Dafür steht uns die leistungsstärkere Pumpe im HLF20/16 zur Verfügung. Hauptsächlich wird die TS8/8 bei uns zum Auspumpen von Kellern oder Schächten nach Überschwemmungen verwendet. Desweiteren kann sie für längere Förderstrecken von Löschwasser eingesetzt werden, wie es z.B. unter Umständen bei einem größeren Waldbrand nötig wäre.

Wärmebildkamera

Typ:                           K55

Hersteller:               Flir

Auflösung:               320 × 240 Pixel

Empfindlichkeit:     <30 mK

Anzeige:                  4 Zoll

​​Beschreibung:

Mit einer Wärmebildkamera können sich die Einsatzkräfte in einem dunklen  oder verrauchtem Raum zusätzlich orientieren. Mit einer Wärmebildkamera können Glutnester bzw. Brandherde einfacher aufgespürt werden, um so den Brand möglichst effektiv zu bekämpfen. Ebenfalls können vermisste Personen mit Unterstützung der Kamera einfacher gefunden werden.