Vom HLF20/16 bis zum Anhänger

FAHRZEUGE

 

Hier informieren wir Sie über unsere Fahrzeuge und deren Beladung...

Fahrzeugtyp:              Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20/16
Funkrufname:             Florian Saal 40/1
Fahrzeughersteller:  Mercedes Benz
Aufbauhersteller:      Schlingmann
Erstzulassung:           03/2007

Motorleistung:            280 PS

Getriebeart:                6-Gang Halbautomatik
Kfz-Kennzeichen:      NES-FF 400
Sitzplätze:                   9
Löschwassertank:      2000 Liter

Gewicht:                      14 t
Besondere Ausstattung:

 - 1 Schnellangriffeinrichtung mit 50m Druckschlauch

 - 1 elektronische Pumpensteuerung
 - 1 elektro-pneumatisch beweglicher Lichtmast, 2x 1000W
 - 1 Stromerzeuger 13kVA
 - 4 Atemschutzgeräteträger
 - 1 Anhängeeinheit mit Einmannschlauchhaspel

 - 1 Anhängeeinheit für Verkehrabsicherung
 - 1 Rettungssatz für technische Hilfeleistung

 - Schleuderketten

 

HLF 20/16

Mehrzweckfahrzeug

Fahrzeugtyp:              Mehrzweckfahrzeug
Funkrufname:             Florian Saal 11/1
Fahrzeughersteller:  Volkswagen
Motorleistung:            115 PS

Kfz-Kennzeichen:      NES-FF 401
Sitzplätze:                   7
Beladung:

- Utensilien zur Verkehrsabsicherung

- Transportvorrichtungen für Pressluftflaschen

- Ölbindemittel

- Absperrmaterial

- 1 HRT Digitalfunkgerät (Festeinbau) mit zweiter Sprechfunktstelle im     

   Mannschaftsraum

- 2 MRT Digitalfunkgeräte (Handgeräte)

Anhängeleiter AL10

Typ:                  AL10

Hersteller:      Glatz

Baujahr:          1974

Beschreibung:
AL10 ist die Abkürzung für eine Anhängeleiter mit einer Rettungshöhe von 10 Metern. Das entspricht im Durchschnitt der 3. Stock eines Gebäudes. Im Einsatzfall wird die Anhängeleiter mit unserem HLF20/16 oder durch einen Traktor zur Einsatzstelle gebracht. Sie ist insbesondere in den Bereichen von Vorteil, wo eine Drehleiter nicht aufgestellt werden kann oder tragbare Leitern schlecht eingesetzt werden können. Unsere Leiter wird im feuerwehrtechnischen Bereich eher selten verwendet. Die meisten Einsätze der Leiter sind allgemein anfallende Arbeiten in der Gemeinde, wie beispielsweise das Schmücken des Maibaumes, das Ausschneiden von Baumkronen oder der Austausch von Flutlichter am Sportgelände.

 

Mehrzweckanhänger - für Öl- und Brandbekämpfung

Typ:                  Eigenumbau

Funkufname:  Florian Saal 45/1

Hersteller:      Paul Ludwig, Bayreuth

Baujahr:          1951

Beladung:

 - Ölsperre für Gewässer

 - Ölbindemittel

 - Tragkraftspritzenpumpe TS8/8

 - 2 C-Rohre

 - Saugrohre

 - C-Schläuche auf Haspel

 - Verteiler

 - Verkehrsabsicherungsmaterial

 - Schaufel, Besen, Rechen

 - Arbeitsleinen